Baumpatenschaft

Förderverein Gartenschau Bad Schwalbach 2022 e. V.

„Ich schenke Dir einen Baum!“ – „Ich schenke mir einen Baum!“

Nachdem ein Tornado im Jahre 2014 den Baumbestand im Kurpark ziemlich dezimiert hat, wurden bis heute über 450 Bäume gepflanzt. Auch nach der Landesgartenschau haben Sie die Möglichkeit mit einer Baumpatenschaft den Grundstein für die Erhaltung des historischen Kurparks für zukünftige Generationen zu legen.

So wird der Kurpark auch über die Landesgartenschau 2018 hinaus ein Magnet sein für Bürger und Touristen, Groß und Klein, Naturliebhaber und Kulturbegeisterte. Er ist die Klammer zwischen dem Gestern – Heute – Morgen.

Machen Sie sich selbst, einem lieben Menschen, oder einem Geschäftspartner ein ganz besonderes lebendiges und nachhaltiges Geschenk. Ein Geschenk zur Geburt oder zur Einschulung, als Geburtstags- Verlobungs- oder Hochzeitsgeschenk, zum Jubiläum oder zu Weihnachten, mit einem Baum werden Sie immer richtig gewählt haben.

Außerdem wird eine Plakette mit dem Patennamen an Ihrem Baum angebracht.

Je nach Standort und Baumart kostet eine Baumpatenschaft 120 € / 250 € oder 500 €. Mit diesem einmaligen Spendenbeitrag übernehmen Sie keinerlei Verpflichtung. Die Pflege übernimmt die Stadt Bad Schwalbach. Genießen Sie einfach IHREN Baum.

Wenn Sie auf den folgenden Link klicken

https://drive.google.com/open?id=16qBoYZf4j8sqL6oBG8nAnC_4yEdhO95c&usp=sharing

öffnet sich Google Maps und Sie sehen die im Rahmen der Landesgartenschau neu gepflanzten Bäume im Menzebachtal und im Röthelbachtal. Bitte verschieben Sie den Kartenausschnitt und zoomen Sie nach Belieben ein und aus. Die noch für eine Baumpatenschaft zur Verfügung stehenden Bäume sind alle gelb markiert. Klicken Sie auf einen freien gelben Baum und Sie sehen in einem sich links öffnenden Fenster

  • unter Beschreibung: die Baumnummer z. B. N 946,
  • den einmaligen Preis für die Baumpatenschaft,
  • den deutschen Namen der Baumart
  • die Katasternummer (Baumnummer1)

Diese ersten drei Angaben verwenden Sie bitte, um die beiden folgenden Formulare auszufüllen

>  Antrag Baumpatenschaft.pdf
>  Beiblatt Baumurkunde.pdf

Die ausgefüllten Formulare schicken Sie bitte an die unten genannte Adresse.

Sie können sich aber auch direkt vor Ort einen der neu gepflanzten Bäume aussuchen, indem Sie sich die am Baum befestigten grünen Katasternummern (Baumnummer1) merken und die Zuordnung zu unseren Nummern z. B. 310 = N 359 dann selbst vornehmen.

Auch wenn Sie noch weitere Fragen zu den Baumpatenschaften wie zum Beispiel noch freien Baumarten haben, wenden Sie sich bitte an:

Eberhard Scholz
Kläre-Kluge-Weg 11
65307 Bad Schwalbach

Tel. 06124 -9839
eascholz@posteo.de