Schwartenbretter

Förderverein Landesgartenschau
Bad Schwalbach 2018 e.V.

Am 28. Oktober fand die letzte „Schwartenbretter“-Malaktion 2017 statt. Mehr als 100 Malbegeisterte und die Schulen und Kindergärten haben im Laufe des Jahres mit Pinsel und Farbe ihrer Phantasie freien Lauf gelassen und anschließend ihre bunten Kunstwerke im heimischen Vorgarten oder an der Hauswand aufgestellt. Es ist erstaunlich, mit wie viel Phantasie, Kreativität und Freude, bunte Muster, Flora und Fauna von Jung und Alt auf die Bretter gezaubert wurden.

Über 600 „Schwartenbretter“ wurden im gesamten Rheingau-Taunus-Kreis aufgestellt und haben wenigstens hier auf die Landesgartenschau hingewiesen.

Alle Bretter mussten später natürlich wieder eingesammelt werden. Ein Kraftakt, wie vordem das Aufstellen. Ein besonderer Dank geht an unseren ersten Vorsitzenden Karl-Heinz Petry, der, ausgerüstet mit Leiter, Hammer und allem notwendigen Werkzeug, kilometer- und tagelang in dieser Mission unterwegs war.

Während des Weihnachtsmarktes schlüpfte Andreas Ruck in die Rolle des Auktionators und hat die schönsten und ausdrucksstärksten Bretter, vor allen die von Helga Richter kunstvoll gestalteten, mit Herzblut versteigert. So konnte sich so mancher ein Stück Landesgarten mit nach Hause nehmen. Mit dem Erlös der Versteigerung konnten weitere Projekte realisiert werden, die unserer Stadt zugute kommen.